Access Bars®

“Durch das sanfte Berühren der Energiepunkte, fängst Du tatsächlich an mehr präsent zu sein und die Vergangenheit projiziert nicht mehr auf die gleiche Weise in die Zukunft, Du änderst buchstäblich die Wahrscheinlichkeiten von zukünftigen Möglichkeiten.”
(Gary Douglas)

Was sind Access Bars?

Die Access Bars sind 32 Energiepunkte, die über unseren Gehirnarealen liegen und die elektromagnetischen Komponenten aller unserer Gedanken, Ideen, Emotionen, Einstellungen, Entscheidungen und Überzeugungen zu bestimmten geistigen oder emotionalen Lebensbereichen wie Kreativität, Geld, Frieden, Ruhe, Sexualität, Körper, Bewusstsein, Kontrolle, Alter, Traurigkeit, Freude, Träume, Geld, etc. gespeichert haben. Einige dieser Informationen sind uns seit Jahren nützlich, aber einige unserer Überzeugungen können uns davon abhalten, uns für neue Möglichkeiten und neue Wege des Seins und des Verständnisses der Welt zu öffnen.

Was passiert bei einer Access-Bars Session?

Während einer Access-Bars-Session werden diese spezifischen Punkte auf deinem Kopf sanft gehalten, was zu einem“Entladen“der elektromagnetischen Komponenten führt.

Tief verankerte Gedanken, Standpunkte, Emotionen, Ideen und Verhaltensmuster, die oft unbewusst abgespeichert werden und Dich blockieren, können in allen Aspekten deines Lebens soweit aufgelöst werden, wie Du es zulässt. Unter Verwendung gezielter Fragen und einem Löschungssatz ist eine kraftvolle Energie-Transformation möglich. Es ist buchstäblich wie das Drücken einer Reboot-Taste, welches unser Gehirn wie eine Festplatte neu formatiert und neue Möglichkeiten schafft.

Das bedeutet nicht, dass wir wertvolle Informationen wie unseren Namen, Daten und wichtige Erinnerungen verlieren, aber wir löschen limitierende Glaubenssätze, wie zum Beispiel „Ich muss mir alles hart erarbeiten“ oder „Ich verdiene es, schlecht behandelt zu werden“. Die Gedanken, die uns einschränken, um mehr von diesem Leben zu empfangen, verschwinden.

Jeder ist anders und jede Sitzung wird jedes Mal anders sein. Was am häufigsten berichtet wird, ist, dass es zu einem Gefühl der völligen Entspannung kommt und viele Menschen schlafen ein. Manche sehen Bilder, andere empfinden in ihrem Körper wie Brummen, Kribbeln, Wärme, Zucken oder Zittern. Eine sehr angenehme und tiefe Erfahrung.

Eine Bar-Session ist nützlich, wenn Du unter folgenden Symptomen leidest:

  • Spannung
  • Belastung
  • Depression
  • Angst
  • Burnout
  • Migräne
  • Schlaflosigkeit
  • Unruhe
  • Lebenskrisen
  • ADHS-Syndrom
  • Hyperaktivität
  • Schulstress
  • oder wenn Du einfach nur eine Veränderung in Deinem Leben möchtest.

Wie lange dauert eine Bar-Session und wie viele sollte ich haben?

Die durchschnittliche Sitzung dauert etwa 90 Minuten. Allerdings können Bars -Sessions auch in nur 20 Minuten gemacht werden, wenn man nur an ein oder zwei Bereichen arbeiten möchte. Bei Kindern ist die Dauer kürzer, da sie in der Regel weniger Resistenz haben als Erwachsene.

Nur eine Sitzung kann Dein Leben oft schon positiv verändern. Viele haben eine Sitzung einmal pro Woche oder mindestens einmal alle drei Wochen. Es hängt ganz davon ab, was Du suchst. Wie viel mehr Leichtigkeit, Freude und Veränderung möchtest Du in Deinem Leben haben? Ein wenig, alles was du bekommen kannst? Sobald Du es selbst ausprobiert hast, wird es Dir sehr klar sein, was Du möchtest.

„Alles im Leben kommt zu mir mit Leichtigkeit, Freude und Herrlichkeit.“
(Access Consciousness Mantra)